Aktivitäten der Jugend 2012:

20. - 21.10.12: 24 Stundenübung:
Lustig, abwechslungsreich und aufregend ging es zu bei der 24-Stunden-Übung der Jugend der Freiwilligen Feuerwehr Winden… Insgesamt acht verschiedene, teils spektakuläre, teils knifflige und realitätsnaheEinsatzübungen wurden absolviert.
Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.
--> weitere Infos und Bilder

27.07.12: Jugendflamme II:
Zur Abnahme der Jugendflamme Stufe 2 am 27.07.2012 traten sieben Mitglieder der Jugendfeuerwehr an: Kilian Lipp, Veit Fiedler, Uli Schex, Christian Hartinger, Niklas Kernkl, Felix Grandl, Franz Schex. Der stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart Bernhard Aigner und Kreisbrandmeister Herbert Rutter kamen um die Prüfung abzunehmen. Als Belohnung gab es im Feuerwehrgerätehaus noch eine Brozeit für Prüfer, Prüflinge und unterstützenden Helfer der Aktiven. --> Bilder

25.02.12: Ausflug zur Flughafenfeuerwehr :
Die Jugendfeuerwehr Winden traf sich am 25.02.2012 um die Flughafen-Feuerwehr München zu besichtigen. Kommandant Georg  Zeller und Franz Herrneder nahmen sich Zeit der Jugend ihren Arbeitsplatz bei der Flughafen-Feuerwehr näher vorzustellen. Zu Beginn wurden alle - wie jeder Mitarbeiter des Flughafens Tag für Tag und natürlich auch die Passagiere – genauestens unter die Lupe genommen.  Anschließend wurden der Arbeitsplatz und das Tätigkeitsfeld der Flughafen-Feuerwehrmänner erklärt, natürlich konnte auch der Fuhrpark der Flughafen-Feuerwehr bestaunt werden, zu dem 37 Fahrzeuge, 24 Spezial-Container und 13 Anhänger zählen. Ca. 4000 Einsätze hat die Flughafen-Feuerwehr jährlich zu fahren, neben technischer Hilfeleistung und Brandschutz zählen auch die Wartung der Feuerlöscher und die Kontrolle der Feuermelder zum Aufgabengebiet der 2 Feuerwachen am Flughafen München. Besonderen Eindruck hinterließ das Flughafenlöschfahrzeug FLF Z8  Snozzle, welches das schnellste Feuerwehrfahrzeug der Welt ist.
Nochmals vielen Dank Georg und Franz für diesen äußerst interessanten Nachmittag. --> Bilder