Aktivitäten der Jugend 2014:

    Auf dieser Seite werden alle Aktivitäten, die die Jugend der Fw-Winden im Jahr 2014 absolviert haben, angezeigt. 
    Termine für 2014 --> hier klicken

Tag der Jugend:

Tag der Jugend
am 30.03.2014: 

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Winden fand anlässlich des „Tages der Jugend“ für „kleine Feuerwehranwärter“ bzw. die Eltern ein Informationstag rund um die praktische und theoretische Ausbildung der Jugendfeuerwehr statt.

Die Jugendfeuerwehr und ihre Ausbilder freuten sich, Fragen rund um das Thema „Bergen, retten und löschen“ beantworten zu können und zeigten gerne ihr erworbenes Können im Rahmen eines Löschangriffs mit Aufbau einer Wasserwand zur Abschirmung des Brandherdes.

In drei Gruppen wurden das Feuerwehrgerätehaus und die vorhandenen Fahrzeuge besichtigt. Bei einem Fettbrand  zeigten die Floriansjünger falsche Löschmethoden mit Wasser und deren fatale Auswirkung auf Leib und Leben mit einer riesigen Feuersäule.

Für das leibliche Wohl wurde dann mit Pizza und Kuchen bestens gesorgt. Die Feuerwehr Winden suchte in Form des Jugendtages Verstärkung für die starke Truppe der Jugendfeuerwehr und freute sich, dass so viele Interessierte den Vorführungen beiwohnten. Zur Fotoschau
Text: ao


24-Stunden Übung:

27.09. - 28.09.14 | 24Std-Übung


© OVB

Für 24 Stunden übten die Buben und Mädchen bei realen Bedingungen für den Einsatzfall. Um acht Uhr in der Früh wurden die Betten für die Ruhepausen gebaut, gegen neun Uhr folgte die erste Alarmmeldung: "Tierrettung". Eine Stoffkatze hatte sich auf einem Baum "verstiegen" und musste mit vereinten Kräften gerettet werden, ohne die Eigensicherung zu vernachlässigen. Nach der Gerätekunde am Feuerwehrhaus ging es gegen 10 Uhr zu einem kleineren Brand in einer nahegelegenen Kfz-Werkstätte - Rauch lag in der Luft. Kurz vor dem Mittagessen wurden noch die Feuerlöscher besprochen und in ihrer Handhabung erprobt. Am frühen Nachmittag musste ein verunglückter

Holzfäller im Wald gerettet werden. Bei der langen Strecke bis zum Krankenwagen wurden die Feuerwehrler als Tragehilfe des BRK angefordert, um den Verletzten zu bergen. Es folgte die Drehleiterbesichtigung mit technischen Einsatzmöglichkeiten und einer anschließenden Probefahrt in 30 Metern Höhe. Dann galt es, einen verunglückten Bauhofmitarbeiter im brennenden Haus mit Atemschutz aufzuspüren und zu bergen, während der zweite Trupp die Löscharbeiten übernahm. In der Nacht mussten die Buben und Mädchen den Hubschrauberlandeplatz für den Abtransport eines Schwerverletzten ausleuchten. Doch damit nicht genug: Gegen 5.30 Uhr ging die Meldung über den Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens ein, auch dieser letzte Löscheinsatz wurde gut gemeistert.


Oberndorfner Maibaum schälen:

08.11.14 | Oberndorfner Maibaum


© OVB

Mehrere Jugendliche der Fw Winden machten sich mit Eberharter Tom auf, um im Wald den Maibaum für die Gemeinde Oberndorf herzurichten.

Am Vormittag begannen die Schälarbeiten und nach mehreren Stunden war der Baum, der bereits gefällt war, komplett abgeschält.

Der Baum, wird 2015 in Oberndorf aufgestellt.
weitere Bilder

 

Aktivitäten der letzten Jahre: