31.01.2014: Faschingsgaudi in Stauden:

Gemeinsam mit den Hubertus-Schützen feierten die Floriansjünger im Gasthaus Maier in  Stauden ihre „Faschingsgaudi 2014“.

Im vollgefüllten Saal legte DJ Bache zum Tanz auf. Von Fox über Rock bis zur Polonaise war für die Tänzer alles geboten.

Nach dem Auftritt der Haager Caramba Kids und Teenies, kam aus St. Wolfgang das Kinder Prinzenpaar auf die Bühne.

Zwischen den einzelnen Showtänzen kamen einheimische Größen beim bayerischen Rundfunk Stauden zu Wort und erklärten, wo sie „DAHOAM“ sind.

Ein weiterer Höhepunkt waren die „Kaktus-Singers“ (Elfriede Lanzl, Franz Schex jun. und Georg Lanzl) die eine Parodie auf die Männer von Herbert Grönemeyer sangen. Die Lachmuskeln wurden dann bei der Vorstellung der Bürgermeisterkandidaten sehr beansprucht. Nach Bgm Dumbs (Helmut Huber) stellten sich folgende Kandidaten vor, die auch gerne im Haager Rathaus „DAHOAM“ wären: Dr Winfried Weiß (Jakob Hohentanner) , Sissy Schätz (Frieda Bräustetter), Josef Hederer (Georg Zeller), Wolfgang Obermaier (Georg Lanzl), Herbert Zeilinger (Tobias Kastl) und als Ehrenkandidat der Schoas Bene (Josef Bräustetter). Zum Abschluss des gelungenen Programms kündigte Reinhold Kastl noch die Strumpfhosen-Dancer an (eine gemeinsame Gruppe aus Schützen und Feuerwehr unter der Leitung von Gertrud Kastl) . Diese wurde ebenfalls nicht ohne Zugabe von der Staudener Showbühne gelassen. Bis in die frühen Stunden wurde noch getanzt und gefeiert.

Wir wünschen uns Alle, dass dieser Erfolg im nächsten Jahr wiederholt wird und laden schon jetzt alle Narren zur Faschingsgaudi 2015 am letzten Freitag im Januar nach Stauden ein !!

Klicken Sie auf ein Bild, um es größer anzuzeigen.