Ehrenamtskarte:
Im Landkreis Mühldorf a. Inn leisten viele Bürgerinnen und Bürger in den unterschiedlichsten sozialen, kulturellen oder sportlichen Bereichen wertvolle ehrenamtliche Arbeit.
Der Landkreis Mühldorf a. Inn beteiligt sich an der Bayerischen Ehrenamtskarte, um dieses herausragende Engagement zu würdigen.
Hier finden Sie die Akzeptanzstellen im Landkreis Mühldorf a. Inn: --> Akzeptanzstellen

Verein:

06.05.19: Kesselfleischessen


© FF Winden

Am 06.05.2019, war es wieder soweit.

Die Fw Winden veranstaltete ihr jährliches Kesselfleischessen.
Die zahlreichen Besucher konnten sich wieder bei dem beliebten Kesselfleisch oder Schweinswürstl erfreuen.

Wer wollte, konnte sich noch bei Kaffee und selbst gebackene Kuchen stärken.

Die zahlreichen Plätze waren alle schnell gefüllt und die Stimmung war wieder sehr gut.

Und so wurde noch bis spät in die Nacht geratscht und gefeiert.

Die Fw Winden bedankt sich bei allen Besuchern und freut sich schon wieder auf das nächste Jahr

 

08.03.19: Jahreshauptversammlung


© FF Winden

Am Freitag, 08.03.19, fand beim Wirt in Stauden die Jahreshauptversammlung der Fw Winden statt.
Florian Ott, 1. Vorstand, begrüßte zuerst alle aktiven und passiven Mtglieder, sowie alle Ehrengäste und Freunde und bestätigte auch, daß es jede Menge Einsätze und Gesellschaftliches gab.
Mit 1536 Stunden für die Allgemeinheit erinnerte der 2. Kommandant, Martin Ellinger, an ein einsatztechnisch eher ruhiges Jahr.
Derzeit leisten 38 Männer und 2 Frauen aktiven Feuerwehrdienst und bei der Jugendfeuerwehr 8 Mädchen sowie 9 Buben.
Im Anschluß ehrte Landrat Georg Huber gemeinsam mit Kreisbrandinspektor Bernd Michl die Kameraden Georg Hartinger und Jakob Hohentanner mit dem Feuerwehrehrenzeichen in Gold für 40 Jahre aktiven Dienst.
weitere Bilder und Infos 


  

Jugend:

06.04.19 | Ramma Damma in Haag


© FF Winden

Fast 100 Teilnehmer halfen beim Ramma damma der Agenda 21 Haager Land. Mit großen Gruppen waren die Haager JFw, die JFw Winden, die Carambas und der TSV Haag vertreten. Um den Altdorfer Bach kümmerten sich die Fischer. Auch viele einzelne Bürger, die etwas für die Umwelt tun wollten , schlossen sich an. Die jüngsten Teilnehmer waren Haager Kindergartenkinder mit ihren Eltern. Sie sammelten mit Feuereifer und zeigten bei der Rückkehr stolz ihre Schätze. Besonders an den Waldrändern wurden viele Flaschen, Dosen und Plastikbecher gefunden. Mit Hilfe der Haager Fw wurde alles aufgeladen und der bereitgestellte Container füllte sich schnell.
Die Haager Bürgermeisterin Sissi Schätz bedankte sich bei allen Teilnehmern und lobte ihren Einsatz.
Zum Abschluß gab es von dem Milchwerk Jäger noch eine Brotzeitspende.

 


Aktuelle Einsätze:

16.04.19 | VU auf der ED23 bei Pyramoos


Am Dienstag prallten in Pyramoos ein Seat und ein BMW auf der ED23 zusammen. Eine Person wurde vom BRK ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab.
Ein BMW mit Anhänger fuhr von Oberndorf über die vorfahrtsberechtigte ED23 in Richtung St. Wolfgang. Er übersah dabei einen von rechts kommenden Seat Ibiza der von Moosham in Richtung St. Wolfgang fuhr. 
Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Fahrer des Seats in den Anhänger des BMW fuhr. Die Fahrerin des Seats kam zur Abklärung ins Krankenhaus nach Wasserburg, die alarmierten Feuerwehren aus Pyramoos und Winden sicherten die Unfallstelle ab, leiteten den Verkehr wechselspurig an der Unfallstelle vorbei und banden auslaufende Flüssigkeiten. Eine Streifenbesatzung der Polizeiispektion Dorfen nahm den Unfall auf.


Zur Verkehrsabsicherung und Hilfe vor Ort waren wir mit 9 Mann ca 0,5 Std. im Einsatz..

 

08.04.19 | THL Auslösung Brandmelder

Brandmelder ausgelöst

Um ca 5.00 Uhr erfolgte die Alarmierung, weil bei einer Firma im Windener Gewerbegebiet das CO Warnsystem ausgelöst wurde.
Eine Kontrolle erfolgte unter Atemschutz. Durch natürliche Belüftung konnte die richtige Konzentration wieder hergestellt werden.
Wir waren mit 10 Mann 40 min im Einsatz.

 

weitere Berichte über Einsätze aus dem Jahr 2018  und den letzten Jahren --> hier


Übungen und Weiterbildung:

12.05.18: Blaulichttag in Haag

Am Samstag, 12.05.18 fand in Haag wieder ein Blaulichttag statt. Dabei simulieren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei verschiedene Unfallszenarien.
Die Zusammenarbeit mit den einzelnen Organisationen lief wie immer reibungslos ab und alle Teilnehmer waren von diesem Tag begeistert.
Von der Fw Winden haben sich 8 Mann beteiligt.

--> weitere Bilder

weitere Berichte über Übungen aus den letzten Jahren --> hier


Feuerwehr intern:

16.11.17 | Neue Einsatzjacken

Neue Einsatzjacken für die Fw Winden

Nun war es endlich soweit. Die "alten" blauen Einsatzjacken haben nach Jahrzehnten treuen Diensten ausgedient. Nachdem bereits die Kameraden der Fw Haag mit den roten Jacken ausstaffiert wurden, haben wir am Donnerstag ebenfalls die neuen Einsatzjacken bekommen. Nun bieten wir bei Einsätzen wieder ein gemeinsames Bild. Durch die leuchtend rote Farbe mit den gelb-weißen Sicherheitsstreifen hoffen wir bei den Einsätzen besser wahrgenommen zu werden.

Die Fw Winden bedankt sich auch noch einmal recht herzlich bei der Gemeinde Haag für die Unterstützung bei der Anschaffung der neuen Jacken.