Ehrenamtskarte:
Im Landkreis Mühldorf a. Inn leisten viele Bürgerinnen und Bürger in den unterschiedlichsten sozialen, kulturellen oder sportlichen Bereichen wertvolle ehrenamtliche Arbeit.
Der Landkreis Mühldorf a. Inn beteiligt sich an der Bayerischen Ehrenamtskarte, um dieses herausragende Engagement zu würdigen.
Hier finden Sie die Akzeptanzstellen im Landkreis Mühldorf a. Inn: --> Akzeptanzstellen

 

Aktuelle Einsätze:

03.08.22 | Brand einer Ballenpresse auf Feld in St. Wolfgang

Zahlreiche Feuerwehren aus der Umgebung wurden am Mittwoch gegen 14 Uhr zu einem Brand im Landkreis Erding alarmiert. Eine Quaderballenprwerdenesse setzte ein Stoppelfeld auf einer Fläche von rund anderthalb Hektar teilweise in Flammen. Der Brand konnte durch die Feuerwehren von Lappach, St. Wolfgang, Dorfen, Lengdorf ,Isen, Winden, Westach sowie Nachbarn gelöscht . Die Floriansjünger brachten das Feuer rasch unter Kontrolle – auch dank der tatkräftigen Unterstützung von Landwirten, die mit ihren Güllefässern Wasser an die Einsatzstelle brachten und das Feld ablöschten. Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 150.000 Euro.

Wir waren mit 9 Mann im Einsatz.

 

 

25.07.22 | Brand eines Grünstreifens

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit der letzten Wochen, geriet ein Grünstreifen am Rande der Straße nach Isen, aus ungeklärter Ursache in Brand.
Zusammen mit der Fw Pyramoos waren wir über 1 Stunde beschäftigt, den Brand zu löschen.
Wir waren mit 11 Mann im Einsatz.

 

27.06.22 | THL auf B12

Am Montag, 27.06.22 befuhr ein LKw mit einem Bohrgerät auf der Ladefläche die B12 Richtung München. Plötzlich hatte der LKw einen Reifenplatzer, wodurch eine Hydraulikleitung beschädigt und aufgerissen wurde. Es bildete sich eine ca. 300 Meter lange Ölspur. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte lief immer noch Öl aus dem 300 Liter fassenden Öltank aus, den wir provisorisch schließen konnten.
Während wir die Straße vom ausgelaufenen Öl reinigten, wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.
Wir waren mit 9 Mann über 2 Stunden im Einsatz.

 

05.06.22 | Unwettereinsätze

Am vergangenen Wochenende wurde die FF. Winden zu mehreren Unwettereinsätze alarmiert. Am Abend des Pfingstsonntag und Vormittag des Pfingstmontag liefen auf Grund einer Gewitterzelle zahlreiche Keller voll, die von uns ausgepumpt wurden.
Zum Glück blieb es nur bei Sachschäden.

 

weitere Berichte über Einsätze aus den letzten Jahren --> hier


Am 26.05.22 wurde der Maibaum in Oberndorf aufgestellt

         

Nach längerer, coronabedingter Pause wurde endlich am 26.05.22 der Maibaum in Oberndorf aufgestellt.

Unsere Feuerwehr hat aktiv beim Maibaumaufstellen mitgeholfen und unterstützt. Zahlreiche Mitglieder der FF. Winden waren beim Maibaumfest sehr engagiert und halfen beim Herrichten und Aufstellen des Traditionstangerls oder waren bei der Absicherung des Festzuges im Einsatz. Es war eine tolle Veranstaltung für die ganze Dorfgemeinschaft.

Und wir bedanken uns bei allen Helfern, die das tolle Fest ermöglicht haben.

 

Kesselfleischessen am 30.05.22

Endlich war es wieder soweit.

Nach 2 jähriger Pause konnten wir am 30.05.22 wieder unser beliebtes Kesselfleischessen anbieten, das wieder ein riesiger Erfolg war.

Bis auf den letzten Platz war die Fahrzeughalle der Feuerwehr Winden gefüllt. Schon vor dem offiziellen Beginn kamen die Gäste und ließen sich Schlachtschüssel, Schweinswürstl und Bier, sowie die selbstgemachten Kuchen und Kaffee schmecken.

Wir freuen uns schon jetzt Euch nächstes Jahr wieder zu sehen.

 

Feuerwehr blickt auf ruhiges Jahr zurück
Ehrungen langjähriger Mitglieder und Neuwahlen standen im Fokus der Generalversammlung


Der neue Vorstand


Die geehrten Mitglieder

weitere Infos hier


Verein:

Hochzeit Stefan Bachmaier und Theresa

Am 05.05.2022 heiratet unser ehemaliger Schriftführer Stefan Bachmaier seine Theresa. Im Schlossturm fand die standesamtliche Trauung statt und wir waren anschließend beim Spalier Stehen dabei.

 



Mikromobilität beim Markt Haag i. OB:

Neuer mümo E-Roller stationiert bei der Freiwilligen Feuerwehr Winden

Der Markt Haag i. OB feiert den Einzug der Mikromobilität  in der Marktgemeinde mit seinem neuen mümo E-Roller. Das Fahrzeug ist bei der Freiwilligen Feuerwehr Winden stationiert und kann von allen Haager Bürgern für ihre Fahrten genutzt werden.  --> weitere Infos und Bilder